DAS GABLERBRÄU
Eines der ältesten Wirtshäuser
der Stadt Salzburg.

Zum Jahreswechsel ins Gabler!

Feiern Sie mit uns den Sprung ins Jahr 2022!

Im Gablerbräu erwartet Sie ein festliches Silvestermenü bei stimmungsvoller Hintergrundmusik.
Direkt vor unserer Haustür erleben Sie dann auf den Straßen und Plätzen der Altstadt die größte Silvesterparty Salzburgs!

GEMMA INS GABLER!

Das Gablerbräu – gastronomisches Herz der Rechten Altstadt Salzburgs

gablerbräu1

Wo man in der Küche “altösterreichisch”, aber auch modern kocht und preiswerte Gerichte zaubert. Wo Gastgeberin Sophie Riegler mit viel Charme die Gäste bei Laune hält. Wo die erfahrene Servicecrew flink bedient.

Und dazu dieses einmalige Ambiente! Viele staunen – so schön wie ein Museum, so betörend wie eine Kirche ist das Gablerbräu: Kunterbunte Glasmalereien, eine denkmalgeschützte neugotische Stube mit mittelalterlichen Schnitzarbeiten, ein modernes G’wölb in der Mitte.

Nimm’ Platz und atme die Gablerbräu-Lebenskultur: Bei einem Ochsenschlepp im Rotweinsaft’l, dem hauseigenen Bier oder bei Klassikern wie Schnitzel oder Gulasch und Märzen.

Essen. Trinken. Leben. Wo sonst in der Rechten Altstadt Salzburgs, wenn nicht bei uns?


Gerne können Sie unsere köstlichen Schmankerl auch online bestellen und zu Hause genießen:

ESSEN & TRINKEN

TRADITION

GASTRÄUME

Immer bestens informiert sein.

DAS GABLERGRÄU IN BILDER

Sie finden hier Innen- und Außenaufnahmen vom Gablerbräu seit seiner Wiedereröffnung 
im Januar 2013 und ein paar historische Bilddokumente.

Gablerbräu Galerie1
Impression Sternbräu
Gablerbräu Galerie3

Die Geschichte des Gablerbräu ist voll mit Kuriositäten
und interessanten Details.

GESCHICHTE DIE GESCHICHTE SCHREIBT

Ein Rückblick auf die Geschichte des Gablerbräus.

Geschichte

Kuriosa. Wussten Sie, dass das Gablerbräu über Jahrhunderte zu den größten Salzburger Gasthaus-Brauereien gehörte?

Dass das Rockhouse in der Schallmooser Hauptstraße nichts anderes als der ehemalige Bierkeller des Gablerbräu ist? Dass die Brauereianlagen des Gablerbräu sogar bis ins heutige „Zentrum im Berg“ am Fuße des Kapuzinerbergs reichten? Dass sich dort, wo sich seit 1911 die denkmalgeschützte Wappenstube befindet, eine Schneiderei befand? Die Geschichte des Gablerbräu ist voll mit solchen und noch viel mehr interessanten Details. Eine Fundgrube für Historiker und an Geschichte Interessierten!

IMMER EINEN BESUCH WERT.

Unsere Partnerbetriebe in Salzburg.

Newsletter Anmeldung